AK Klöß

Über uns

Die Professur  „Technische Mineralogie" am Institut für Mineralogie, Kristallographie und Materialwissenschaft (IMKM) der Universität Leipzig widmet sich interdisziplinären, grundlagen- wie anwendungsorientierten Forschungsthemen.

 

Im Fokus stehen folgende drei Themengebiete:

  • Phasenanalyse polymineralischer Industrieaschen
  • Archäometrische Röntgenanalytik an kulturhistorischen Objekten
  • Natürliche Gläser als geomimetische Archetypen

 

Analytisch steht die Röntgenpulverdiffraktometrie (XRPD) in Kombination mit Röntgenfluoreszenzspektroskopie (XRF) und lichtmikroskopischer Bildanalytik im Mittelpunkt. Dieses Methodenspektrum wird ergänzt durch UV-Vis-Spektroskopie, Präzisionsdichtemessungen und die analytischen Möglichkeiten der benachbarten Arbeitsgruppen (SEM-EDX, 3D-μXRCT, DTA-TG, ...).

letzte Änderung: 17.08.2015