Lehre

Modulübersicht Sommersemester 2016

Schlüsselqualifikation Archäometrie

Mineralogie für Lehramtsstudenten

Geometrische Kristallographie (M.Sc.)

Mineralsystematik und Mikroskopie (M.Sc.)

Mineralogie und Materialwissenschaft (B.Sc.)

 

Entsprechendes für die Module siehe weiter unten.

Modul 13-SQM-36

SQ-36 Archäometrie: Materialwissenschaft an Kulturobjekten

Die Lehrveranstaltungen finden im Hörsaal in der Scharnhorststraße 20 (Erdgeschoss) statt.

 

Projekte in der SQ 36
Vorträge jeweils 15.15 – 16.45 und 17.15 – 18.45

23.06.2016
1.    Historische Handschriften
2.    Edelsteine des westgothischen Schatzes von GUARRAZAR
3.    Antike Gläser aus Uluburun-Schiffswrack
4.    Natürliche Patina auf Bronze-Denkmalen

30.06.2016
5.    Brenntemperaturen antiker chinesischer Töpferwaren
6.    Bronzezeitliche Türkis-Artefakte aus Zentralchina
7.    Merowingischer Granatschmuck
8.    Frühgeschichtliche Flöten aus Elfenbein und Knochen
9.    Altrömischer Marmor aus Marokko

07.07.2016
10.  Historische Streichinstrumente
11.  Historisches japanisches Schießpulver
12.  Französische Fayencen aus dem 18. – 19. Jh.
13.  Korrosion römischer Silbermünzen

 

Inhalt:

Die Vorlesung führt in die Archäometrie als Schnittstelle zwischen Natur- und Geisteswissenschaften ein. Ausgehend von Mineralen und Gesteinen sowie archäologisch relevanten anorganischen Materialien (bspw. Metalle, Keramik, Glas, Glasuren und Pigmente) werden deren physikalische und chemische Eigenschaften, die Identifikation des Materials, die Gewinnung der Rohstoffe und deren Handelswege, die Verarbeitung zum Endprodukt sowie die zur Produktion gehörenden Techniken und Hilfsmittel besprochen. In der Übung werden in den Sammlungen der Universität Leipzig vorhandene Objekte vorgestellt und in den Kontext materialwissenschaftlicher Untersuchungen gerückt. Im Seminar werden Anwendungen geochemischer und mineralogischer Analysemethoden vorgestellt. Dies geschieht durch eine Gruppenprojektarbeit, welche ein kulturhistorisches Objekt zum Gegenstand hat.

Mineralogie für Lehramtsstudenten

Die Vorlesung findet donnerstags um 13:15 im Hörsaal in der Scharnhorststraße 20 (Erdgeschoss) statt.

Inhalt:

Die Vorlesung führt in die Klassifikation der Minerale und die geometrische Kristallographie ein. Die häufigsten Minerale und Gesteine werden an Übungsstücken vorgestellt.

Modul 13-123-1311

Modul 13-123-1311: Geometrische Kristallographie und Kristallchemie

Die Vorlesung/Übung findet freitags um 13:15 im Hörsaal in der Scharnhorststraße 20 (Erdgeschoss) statt.

Inhalt:

Schwerpunkt des ersten Teiles dieses Modules sind Vorlesungen und Übungen zur geometrischen Kristallographie (Symmetrieelemente, Punktgruppen und Kristallformen) und zu Raumgruppen.

Modul 13-123-1312

Modul 13-123-1312: Mineralsystematik und Mikroskopie

Die Vorlesung findet dienstags um 10:15 und mittwochs 15:15 im Hörsaal in der Scharnhorststraße 20 (Erdgeschoss) statt.


Inhalt:

Gegenstand des zweiten Teils dieses Moduls sind Vorlesungen und Übungen zur Polarisationsmikroskopie unter besonderer Berücksichtigung materialwissenschaftlicher Anwendungen.

Modul 13-111-1361-N

Modul 13-111-1361-N: Mineralogie und Materialwissenschaft

Die Vorlesung findet dienstags um 15:15 im Hörsaal in der Scharnhorststraße 20 (Erdgeschoss) statt.

Inhalt:

letzte Änderung: 13.06.2016

Studentenlogin

Downloadbereich

Für Modulinterne Daten ist ein Login erforderlich. Benutzername und Passwort wird in der Vorlesung mitgeteilt.
Anmelden

Aktuelles

 Downloadbereich

(Zugang nur mit Login; Benutzername und Passwort werden in der Vorlesung mitgeteilt.)